FAQ

Antworten auf häufige Fragen

Informationen zur Materialgewinnung und Präanalytik (Stabilität, Lagerung, Transport etc.) finden sie in unserem Online Leistungsverzeichnis unter dem jeweiligen Parameter, in der Druckversion des Leistungsverzeichnisses oder online unter Präanalytik & Probenentnahme 

Die Bestellung von Abnahmesystemen und Versandmaterial erfolgt per Fax an +49 211 493 06 12 oder +49 211 4978 333 mithilfe des Bestellscheins für Einsender. Die entsprechenden Bestellscheine finden sie im Downloadbereich.

Telefon: +49 (0)211 200 400 53

Über unsere Telefonzentrale (Tel: +49 (0)211 49 78 0 ) können Einsender Routinebefunde  abfragen und werden ggf. an die entsprechende Stelle weitervermittelt. Klinisch relevante Laborbefunde werden von uns telefonisch vorab durchgegeben. Eilige Befunde zwecks Vorabdurchsage bitte auf der Anforderung kennzeichnen.

Die ärztliche Schweigepflicht setzt Grenzen. Telefonische Befundauskünfte werden nicht an Patienten erteilt, sofern wir nicht per Vereinbarung ermächtigt worden sind. Dies gilt auch für Befundabholer.

Telefonisch über unsere Zentrale (Tel: +49 (0)211 49 78 0 ) oder per Fax an 0211/4978333 oder 0211/4930612.