Chlamydophila-pneumoniae-DNA-Direktnachweis (PCR)

Präanalytik

Bei Transport ins Labor innerhalb von 24 h kann das Material bei Raumtemperatur aufbewahrt und transportiert werden. Sollte eine Zwischenlagerung vor Abholung erforderlich sein, dann bitte im Kühlschrank aufbewahren (für maximal 3 Tage).

Material

Respiratorische Sekrete (Bronchial-/Trachealsekret, BAL, Sputum),

die Verwendung respiratorischer Abstriche (trocken oder in flüssigem Virustransportmedium, KEINE Abstriche in mikrobiologischen Gelröhrchen) ist aufgrund der geringeren Erregerkonzentration in den oberen Atemwegen weniger erfolgversprechend

Normbereich

negativ

Akkreditierte Untersuchung

Ja

Informationen

Chlamydophila pneumoniae gehört neben Legionellen und Mycoplasmen zu den häufigsten Erregern atypischer Pneumonien.

Die Untersuchung ist Bestandteil des Multiplex PCR Panels für respiratorische Bakterien, siehe Respiratorische Erreger (Multiplex PCR).

Informationsstand

31.01.2023

Zuruck zur Untersuchungen