Hymenolepis nana (Zwergbandwurm)

Material

haselnussgroße frische Stuhlprobe

Normbereich

negativ

Methodik

Mikroskopie aus Untersuchungsmaterial

Akkreditierte Untersuchung

Nein

Informationen

Der Zwergbandwurm (Hymenolepiose) ist ein weltweit verbreiteter Dünndarmparasit mit den höchsten Prävalenzraten in warmen Ländern und bei Kindern. Die meisten Infestationen verlaufen latent oder unter den Symptomen uncharakteristischer gastrointestinaler Beschwerden. Die Diagnose erfolgt durch den Nachweis der Eier im Stuhl.

Indikationen

Informationsstand

01.01.2016

Zuruck zur Untersuchungen