Helicobacter pylori-Ak

Material

2 ml Serum

Normbereich

s. Befundbericht

Methodik

Enzymimmunoassay

Akkreditierte Untersuchung

Nein

Informationen

Helicobacter pylori gilt als ein wichtiger Verursacher der Gastritis. Als Suchtest sowie zur Therapiekontrolle eignet sich auch der direkte Ag-Nachweis aus dem Stuhl.Bei erfolgreicher Therapie, also bei Eliminierung von H. pylori, kommt es zu einem Absinken der IgG-Antikörpertiter. Ein Titerabfall ist als signifikant zu betrachten, wenn 3-6 Monate nach Therapieende der IgG-Ausgangstiter auf weniger als die Hälfte abgefallen ist. Im Rahmen der Nachsorgeuntersuchungen können Reinfektionen und Reaktivierungen durch Titeranstiege erkannt werden. Der Nachweis der IgA-Antikörper gilt als zusätzlicher Marker für eine aktive Helicobacter-Infektion.

Indikationen

Informationsstand

12.05.2021

Zuruck zur Untersuchungen