GFAP (glial fibrillary acidic protein)-AK

Material

2 ml Serum

Normbereich

siehe Befundbericht

Methodik

Enzymimmunoassay (EIA)

Akkreditierte Untersuchung

Nein

Informationen

GFAP (saures Gliafaserprotein) findet man vor allem Zellen des ZNS, aber auch in zahlreichen anderen Zelltypen außerhalb des Nervensystems. Antikörper gegen GFAP sollen bei Epilepsie, multipler Sklerose, Morbus Parkinson oder Alzheimer auftreten, ohne dass seine pathogenetische Relevanz gänzlich bekannt ist.

Informationsstand

01.01.2016

Zuruck zur Untersuchungen