Faktor-II-Mutation

Präanalytik

Einwilligungserklärung des Patienten einholen, Untersuchung erfolgt wöchentlich

Material

2 ml Citratblut (1:10)

Normbereich

negativ
Häufigkeit der heterozygoten Anlageträger: 2 %
Häufigkeit der homozygoten Anlageträger: 1%

Methodik

Polymerase Chain Reaction (PCR)

Akkreditierte Untersuchung

Nein

Informationen

Eine der häufigsten Thromboseursachen (ca 20 % der Thrombosepatienten), häufig findet sich auch eine erhöhte Faktor II-Konzentration

Indikationen

Informationsstand

01.01.2016

Zuruck zur Untersuchungen