Ethylglucuronid (EtG)

Präanalytik

Serum Stabilität bei 2-8°C : 1 Woche

 

Material

2 ml Spontanurin

2 ml Serum 

Methodik

LC-MS

Akkreditierte Untersuchung

Nein

Informationen

Ethylglucuronid (EtG) stellt einen neuen spezifischen Marker für den Alkoholkonsum dar. Im Urin ist eine Nachweisbarkeit von EtG nach exzessivem Alkoholgenuss bis ca. 3 Tagen gegeben. EtG schließt somit die diagnostische Lücke zwischen der direkten Alkoholbestimmung im Blut und den bisher verwendeten Langzeitmarker CDT, der GGT und dem mittleren korpuskulären Erythrozytenvolumen (MCV).

Indikationen

Informationsstand

19.05.2021

Zuruck zur Untersuchungen