Eisenresorptionstest

Material

je 2 ml Serum

Normbereich

Eisenmangelanämie bei intakter intestinaler Resorption: niedriger Ausgangswert mit deutlichem
Anstieg nach 2 und 4 Stunden (30 - 40 %)
Eisenresorptionsstörung: niedriger Ausgangswert, geringer Anstieg

Akkreditierte Untersuchung

Nein

Informationen

Durchführung:
1. Blutentnahme nüchtern 200 mg zweiwertiges Eisen oral
2. weitere Blutentnahme nach 2 und 4 Stunden 

Informationsstand

01.01.2016

Zuruck zur Untersuchungen