Clozapin (Metabolit Desmethylclozapin)

Präanalytik

Optimales Probenmaterial: EDTA-Plasma

Alternativ: Serum (ohne Gel)

Nach neueren Erkenntnissen wird bei Serum als Probenmaterial ein Abfallen der Konzentration für Clozapin und Desmethylclozapin beobachtet.

Stabilität:

2-8°C: 24h 

-20°C: > 1 Monat 

Material

2 ml EDTA-Plasma oder Serum (ohne Gel)

Normbereich

Clozapin ther. Bereich:  300 - 800 µg/l
              toxisch ab:  > 1000 µg/l
Desmethylclozapin ther. Bereich:  100 - 300 µg/l 
               toxisch ab:    > 600 µg/l

Methodik

UV-HPLC

Akkreditierte Untersuchung

Nein

Informationen

Clozapin gehört zu den atypischen Neuroleptika mit dämpfender und stark antipsychotischer Wirkung, bei hohen Dosen sind Krampfanfälle möglich. 

Antipsychotika, Neuroleptika, Psychopharmaka-Screening

Informationsstand

12.05.2021

Zuruck zur Untersuchungen