Clostridium-difficile-Toxin A/B (PCR)

Material

5 bis 10 g Stuhl (haselnussgroß), bzw. entsprechende Flüssigkeitsmenge

Normbereich

negativ

Methodik

Realtime-PCR

Akkreditierte Untersuchung

Nein

Informationen

Indikation: pseudomembranöse Colits, Antibiotika-assozierte Diarrhöe
Die Realtime-PCR liefert schnell hochsensitive und spezifische Patientenergebnisse. Durch den DNA Nachweis der Toxin A-und B-Gene werden nur pathogene Stämme nachgewiesen. Insbesondere bei positivem C.difficile Antigennachweis aber negativem Toxinnachweis ist der Einsatz sinnvoll, da ein apathogener Stamm vorliegen kann oder das relativ instabile Toxin in der Stuhlprobe bereits abgebaut sein kann. 

Informationsstand

10.05.2021

Zuruck zur Untersuchungen