C-Peptid

Präanalytik

Blutentnahme nüchtern (ca. 12 Stunden Nahrungskarenz)

Material

2 mL Serum, Li-Heparin-, EDTA-Plasma

Normbereich

0,8 - 3,9 µg/L

Methodik

Elektrochemilumineszenz-Immunoassay (ECLIA)

Akkreditierte Untersuchung

Nein

Informationen

Als Teil des Proinsulins wird C-Peptid bei dessen Umwandlung zum Insulin enzymatisch herausgeschnitten, wobei zu gleichen Teilen C-Peptid und Insulin entsteht. Im Gegensatz zum Insulin besitzt C-Peptid keine wesentliche Bedeutung im Körper. C-Peptid wird jedoch auf Grund seiner längeren Haltbarkeit zur Beurteilung der körpereigenen Insulinproduktion verwendet.

Indikationen

Informationsstand

19.05.2021

Zuruck zur Untersuchungen