1-Hydroxypyren

Material

10 ml Urin

Normbereich

Raucher < 0.3 µg/g Krea.
Nichtraucher < 0.6 µg/g Krea.

Methodik

GC-MS

Akkreditierte Untersuchung

Nein

Informationen

1-Hydroxypyren im Urin ist ein biologischer Marker zur Beurteilung einer Exposition mit polyzyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffen. PAHs entstehen, wenn fossile Brennstoffe unvollständig verbrannt werden und gelten als potentiell karzinogen.

Informationsstand

17.06.2021

Zuruck zur Untersuchungen