HIV-RNA (PCR)

Material

2 ml EDTA-Blut

Normbereich

negativ

Methodik

Real-time-PCR

Akkreditierte Untersuchung

Nein

Informationen

Die quantitative PCR (Viruslast) erlaubt neben der Therapiekontrolle eine schnelle Diagnose der HIV-Infektion und kann somit eine frühzeitige medizinische Betreuung ermöglichen.  Zudem kor­re­liert die Ansteckungsfähigkeit mit der Höhe der Viruslast im Blut.

Informationsstand

01.01.2016

Zuruck zur Untersuchungen