CADASIL

Präanalytik

Einwilligungserklärung des Patienten einholen

Material

2 ml EDTA-Blut

Normbereich

siehe Befundbericht

Methodik

Sequenzierung

Akkreditierte Untersuchung

Nein

Informationen

Prävalenz: ca. 1 in 15.000.000
Das CADASIL Syndrom (Cerebrale autosomal dominante Arteriopathie mit subcorticalen Infarkten und Leukoenzephalopathie) ist eine autosomal dominante Erkrankung, die anfangs zu schwerer Migräne, später zu rezidivierenden Schlaganfällen mit kognitive Störungen bis zur Demenz führen kann.

Informationsstand

01.01.2016

Zuruck zur Untersuchungen