Apolipoprotein-E

Material

2 ml EDTA-Blut

Normbereich

s. Befundbericht

Methodik

Polymerase Chain Reaction

Akkreditierte Untersuchung

Nein

Informationen

37% der Bevölkerung (alle außer den homozygoten Apo E3/3 Merkmalsträgern) haben ein genetisch erhöhtes Risiko, an einer Hyperlipidämie und deren Folgen zu erkranken. Der Genotyp E-2/2 ist mit Hypertriglyceridämie, der Genotyp E-4/4 mit Hypercholesterinämie assoziiert. Apo-E4 wirkt über eine LDL-Erhöhung eher atherogen, insbesondere für die koronare Herzkrankheit; zusätzlich besteht ein erhöhtes Risiko für die Alzheimer-Demenz.

Indikationen

Informationsstand

01.01.2016

Zuruck zur Untersuchungen